Unser G-Wurf ist am 21. Juni 2022 gefallen

Dora vom Höbersbach & Woodrush Fritz

Dora hat 7 gesunde Welpen zur Welt gebracht, 3 Rüden/4 Hündinnen

Dora vom Höbersbach (11.05.2015)

Eltern: Daisy De Bonne Chasse & Scholly´s Elvis


Besitzer: Elisabeth Kreiner
Züchter: Elisabeth Kreiner | ÖHZB: LR 10248

Gesundheit:

HD-A, ED-0, OD-frei, Augen: frei, Zähne: Schere komplett, CNM-N/N (frei), DM-N/N (frei), EIC-N/N (frei), HNPK-N/N (frei),

prcd-PRA-N/N (frei), OSD-N/N (frei), SD2-N/N (frei)

Optik: Formwert: Sehr Gut | Risthöhe: 57 cm

Prüfungen: 

Wesenstest

Workingtests: Newcomer, Beginner, Novice (2 x Judges Choice), Open, IWT 2021 Ungarn

Dummytrial: Novice (excellent), Open

Jagdprüfungen: JBP/R, BLP

Pedigree: Link

Woodrush Fritz (03.03.2017)

Eltern: FTCh & Int. FTCh Beileys Aguzannis of Fendawood & Int. FTCH Fendawood Dark Velvet

Besitzer: Martina Gollner

Züchter: Martina Gollner | ÖHZB: LR 11582A

Gesundheit:

HD A, ED-0, OD-frei, Augen frei, Zähne: Schere komplett, CNM-N/N (frei), EIC-N/N (frei), prcd-PRA-N/N (frei)

 

Optik: Formwert: Sehr Gut | Risthöhe: 58 cm

Prüfungen:

Wesenstest,

Workingtests: E und L

Dummytrail: Novice

Fieldtrial: Open

Jagdprüfungen: JBP, BLP

Pedigree: Link

Auswahl des Deckrüden

Warum ich mich für Woodrush Fritz entschieden habe:

Ich kenne Fritz aus diversen gemeinsamen Trainings seit seinen Anfängen, was ein unbezahlbarer Vorteil ist gegenüber Rüden, die man ev. nur von EINER Prüfung kennt oder aus dem Internet.

Von Anfang an fiel Fritz´s Gelassenheit und absolute Ruhe und die perfekte Fußarbeit beim Training auf. Beides Eigenschaften, die er bereits mitgebracht hatte und nicht groß geübt werden mussten. Und da auch meine Dora von Anfang an ein „natural heeler“ war und keinen Ton beim Arbeiten von sich gibt, ist die Chance hoch, dass diese Eigenschaften an alle Welpen weitergegeben werden.

Doras oftmals zu engagierter Suchenwillen findet seinen Ausgleich durch das ruhigere Arbeiten, das Fritz in solchen Situationen an den Tag legt. Sehr beeindruckend ist auch die Tatsache, dass Fritz bereits in mehreren Würfen als Deckrüde beweisen konnte, dass er Gesundheit vererbt.

Gepaart mit seinen Erfolgen bei Workingtests und Field Trials und seinen sehr erfolgreichen Eltern FTCh & Int. FTCh Beileys Aguzannis of Fendawood x Int. FTCH Fendawood Dark Velvet ergibt sich ein perfekter Zuchtpartner für meine Dora vom Höbersbach. Ich freue mich sehr auf diesen Wurf, aus dem ich mir eine Hündin für die Zuchtnachfolge behalten werde.
Hier beschreibt die Züchterin und Hundeführerin ihren Woodrush Fritz

Unsere Welpen

Nachkommen G-Wurf

Wir freuen uns über 7 gesunde, gelbe Welpen (3 ♂ /4 ♀)

♀

♀

♀

♀

♂

♂

♂

Meine bisherigen Würfe

Wir sind eine ÖRC/ÖKV/FCI anerkannte Zuchtstätte und züchten Labrador Retriever der Arbeitslinie!

F-Wurf

April 2020

Dora vom Höbersbach & Albin Pondcastle of Alpine Girl

6 (3 /3 ) gelbe Welpen

E-Wurf

Jänner 2018

Dora vom Höbersbach & Blackthorn Merga

8 (3 /5 ) gelbe Welpen

D-Wurf

Mai 2015

Daisy de bonne Chasse & Schollys Elvis

5 (4 ♂ /1 ) gelbe und 2 (1 /1 ) schwarze Welpen

C-Wurf

Februar 2013

Daisy de bonne Chasse & Schollys Elvis

3 (2 ♂/1 ♀) gelbe und 3 (1 ♂/2 ♀) schwarze Welpen

B-Wurf

März 2011

Daisy de bonne Chasse & Leadhills Hunting C.H. of Lubberland

4 (2 /2 ) gelbe und 4 (2 /2 ) schwarze Welpen

A-Wurf

März 2007

Beaglehündin Sentimenal Snowdance’s FAnder Florance.

3 gesunde Welpen