DUMMY TRAINING

Da die wenigsten Menschen die Möglichkeit haben, ihrem Hund regelmäßige jagdliche Arbeit mit Wild zu bieten, gibt es einen wunderbaren Ersatz: Dummies! Mit diesen 500 g schweren Leinensäckchen können viele jagdnahe Situationen nachgeahmt und so dem Hund nahe gebracht werden, besonders im Bezug auf Apportieren und Steadiness. Zur Überprüfung seiner erworbenen jagdlichen Fähigkeiten mittels Dummies gibt es die sogenannten Workingtests in den Schwierigkeitsstufen Newcomer, Beginner, Novice, Open  (vormals E, L, M, S) aber auch die sehr anspruchsvollen Dummytrails bzw. die Königsdisziplin Fieldtrials.